toiflight2008

Overview

  • Ngành nghề Education
  • Posted Jobs 0
  • Viewed 425

Company Description

Was sind einige Alternativen zu rechtlichen Steroide?

Darüber hinaus können einige rechtliche Steroide Zutaten enthalten, die von der Welt Anti-Doping-Agentur (WADA) verboten sind. Viele Athleten nehmen diese Steroide, um ihr Ziel zu erreichen und besser in ihrem Sport zu werden. Es ist auch wichtig zu beachten, dass rechtliche Steroide nicht von der FDA reguliert werden, so gibt es keine Garantie, dass sie sicher oder wirksam sind. Als solche, PCT wäre nicht eine gute erste Wahl, aus Gründen, die ich nicht in.

Und schließlich die Testosteronersatztherapie. Ich finde, dass 1000mg pro Monat den Trick tun sollte, da, während ich keine Ahnung habe, was die Gesamt-Tage-Dosis eines älteren Mannes auf der täglichen T-Therapie ist, könnten Sie es wahrscheinlich leicht durch 4 teilen, also 1000 mg pro Tag. Aber es ist so effektiv, dass ich das Gefühl habe, es ist fast zu effektiv. Es ist etwas, das ich seit 10 Jahren benutze, und ich bin jetzt auf einer T-Dosis von 1250mg (200gms) pro Monat.

Aus den oben genannten Gründen habe ich die Menge an T auf 1000mg pro Monat reduziert, was etwas über der aktuellen empfohlenen Dosis für die T-Ersatztherapie liegt. Erstens ist es hilfreich zu diskutieren, wie viele Steroid Benutzer ihre Steroid-Zyklen arbeiten. Längere Zyklen sind so konzipiert, dass ein Benutzer mehr Kraft und magere Muskelmasse aufbauen kann. Längere Zyklen können von einer 3-4-wöchigen Pause oder Ruhephase für die Genesung gefolgt werden, bevor ein weiterer langer Zyklus beginnt.

Kurze Zyklen von 10 Tagen werden in der Regel als Mittel verwendet, um Muskelmasse zu gewinnen, während Gewichtszunahme auf ein Minimum zu halten. Es gibt verschiedene Arten von Steroiden, die für die Bodybuilding-Enthusiasten verfügbar sind und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dass sie im Körper arbeiten. Typischerweise sind sie bei langen Zyklen 12 Wochen lang. Es ist hilfreich, über Zyklen zu sprechen, die etwas länger sind, sowie Zyklen, die 10 Tage oder weniger dauern.

Testosteron Propionat-Testosteron Propionat ist ein weiteres Testosteron-Boosting-Steroid, das für Männer und Frauen gut ist. Es ist ein wasserlösliches Steroid, das sowohl für Männer als auch für Frauen verwendet wird. Testosteron Enanthate- Testosteron Enanthate ist ein Testosteron-boosting-Steroid, das hauptsächlich zur Behandlung von Prostatakrebs verwendet wird. Diese rechtlichen Steroide umfassen Einige Studien zeigen, dass sie Leberschäden, Herzprobleme und Knochenverlust verursachen können.

Steroide, die als anabole und nicht aromatisiert klassifiziert werden, werden nicht aromatisierbar oder androgenen anabole legalen steroide (AAS) genannt. Darüber hinaus können rechtliche Steroide mit anderen Medikamenten interagieren, die Sie einnehmen, so ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie sie verwenden. Sicherheit der rechtlichen Steroide. Die Sicherheit von rechtlichen Steroiden ist nicht gut etabliert. Einige der Zutaten in rechtlichen Steroide wurden mit Nebenwirkungen wie Akne, Haarausfall und Leberprobleme verbunden.